Cookie

Wir verwenden Cookies, um die korrekte Funktionsweise dieser Website sicherzustellen, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Website zu optimieren.

Akzeptieren

Deaktivieren

hello icon

Erklärvideo Angebot

Jetzt erstellen in nur 2 Minuten

Jetzt Starten
blog preview

28 November 2021

Interaktive Videos - Magisches Marketing Von Morgen!

In interaktiven Videos verwandeln sich passive Zuschauer*innen in aktive Teilnehmer*innen. Erfahren Sie mehr über das magische Tool!

Angebot online berechnen

Warum interaktive Videos?

Wieso sind interaktive Videos überhaupt effektiver als klassische Videos? Ein Zitat von Konfuzius bringt das auf den Punkt:

„Sag es mir und ich werde es vergessen. Zeig es mir und ich werde mich vielleicht erinnern. Lass es mich tun und ich werde es verstehen.“

Während der/die passive Betrachter*in schnell gelangweilt wird und weiterscrollt, wird bei aktiven Teilnehmer*innen die Neugier geweckt und sie bleiben hängen. Damit verweilen letztere nicht nur länger im Video, sondern erinnern die Inhalte auch besser, da das interaktive Video sich von der Masse an anderen Videos, über welche man tagtäglich im Internet stolpert, abhebt.
Interaktive Videos mit Klick-Elementen zur Erhöhung der Neugier

Interaktive Videos mit Klick-Elementen zur Erhöhung der Neugier

Wird man aktiv in ein Video eingebunden oder kann sogar den Verlauf des Videos mitbestimmen, fühlt man sich den Charakteren/dem Produkt/der Marke näher, was die Kundenbindung erhöht. Außerdem ist die Gedächtnisleistung bei interaktiven Videos höher, als bei normalen Videos, geschweige denn Bildern oder Text. Erinnern Sie Sich an alles, was Ihnen in der letzten Woche gesagt wurde? Wahrscheinlich nicht. Erinnern Sie Sich an alle Dinge, die Ihnen gezeigt wurden? Vielleicht. Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit erinnern Sie Sich jedoch an Interaktionen, an das, was Sie getan haben.
Nutzer erinnern sich an das, was Sie getan haben

Nutzer erinnern sich an das, was Sie getan haben

Warum ist das so? Basierend auf der Cognitive Load Theory haben wir nur eine begrenzte Kapazität, um neue Informationen zu verarbeiten (In unserem letzten Blogbeitrag können Sie mehr dazu erfahren). Um dennoch Aufmerksamkeit zu schaffen und dafür zu sorgen, dass Informationen erinnert werden, das heißt im Langzeitgedächtnis gespeichert werden und von dort wieder abrufbar sind, kann man lernförderliche kognitive Prozesse anregen.
Eine Möglichkeit hierbei ist, dass Inhalte selbst generiert werden, Inferenzen selbst gezogen werden oder zumindest irgendeine Form der Involvierung stattfindet. Eigene Handlungen werden also immer besser erinnert, als die passive Aufnahme von Informationen. Ihnen fallen bestimmt selbst einige Beispiele aus Ihrem Alltag ein (generieren Sie selbst ein Beispiel 😉).
Steigerung der CTR, Kaufabsicht und Ansichtszeit mit Interaktionen

Steigerung der CTR, Kaufabsicht und Ansichtszeit mit Interaktionen

Diese beeindruckenden Statistiken überzeugen Sie von interaktiven Videos:
  • Während die Click-Through-Rate von normalen Videos 1-2% beträgt, steigt sie auf 5-12% an, wenn das Video interaktiv gestaltet ist.
  • Interaktive Videos boosten die Ansichtszeit um 47%
  • Die Kaufabsicht nach interaktiven Videos ist 9 Mal höher als bei klassischen Videos

Wie erstellt man ein interaktives Video?

Hotspots

Hotspots für weitere Informationen

Hotspots für weitere Informationen

Hotspots sind anklickbare Flächen im Video, über die mehr Information entdeckt werden kann.
Sie können entweder statisch sein (Static Hotspot), das heißt sie sind an einer Stelle auf dem Screen fixiert, oder aber mit einem Objekt auf dem Screen verbunden sein und sich mit diesem mitbewegen (Sticky Hotspot). Über solche Hotspots können Zuschauer*innen zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel Produktinformationen abrufen. Das Werbevideo von Mango zeigt, wie man Sticky Hotspots einsetzen kann.

Branching

Verzweigungen für Nutzer als Filterung

Verzweigungen für Nutzer als Filterung

Branching (dt.: Verzweigung) hingegen erlaubt Ihnen, aktiv in das Narrativ einzugreifen und den Weg, den das Video nimmt, mitzubestimmen. Hierbei hat das Video mehrere Handlungsstränge. Durch das Anklicken von Hotspots gelangen Sie zu einer anderen Szene Ihrer Wahl. Auf das Beispiel eines „shoppable video“ angewandt, könnten Sie am Anfang bestimmen, ob sie sich für Damen- oder Herrenkleidung interessieren. Durch Klicken des entsprechenden Hotspots gelangen sie somit zur nächsten Szene.

Persönliche Entscheidungen treffen

Personalisierter Entscheidungspfad für Videos

Personalisierter Entscheidungspfad für Videos

In diesem innovativen interaktiven Video von Nike wird ebenfalls eine Art Branching angewandt. Das Video lässt Sie selbst Ihr eigenes personalisiertes Outfit für ein Fotoshooting auswählen. Welcher Sneaker gefällt Ihnen besser? Lieber der kurze knallige Rock oder die elegante Jeggins? Die Stylistin kommuniziert direkt mit den Zuschauer*innen, stellt Fragen und gibt nach jeder Wahl positives Feedback. Je nach Auswahl gelangt man auf einen anderen Pfad, sodass man am Ende das selbst zusammengestellte Outfit bewundern und dieses durch einen Hotspot natürlich auch direkt shoppen kann. So wird man involviert, kann sich ein realistisches Bild davon machen, wie die Outfits aussehen und entwickelt eine Bindung zu den Produkten.
Übrigens: das Einbauen von Hotspots, über die Kund*innen direkt zum Online Shop gelangen, ist immer eine gute Idee (aus Marketing-Sicht), denn falls das Video begeistern konnte, sind Impulskäufe nicht unwahrscheinlich. Je niedriger die Hürden zum Kauf, desto wahrscheinlicher wird der Kauf.

360 Grad-Videos

360° Videos für viele Blickwinkel

360° Videos für viele Blickwinkel

In dieser Art von Video wird die Perspektive des Betrachters nicht festgelegt, sondern Sie können Sich sozusagen um die eigene Achse drehen und sich den Raum oder das Produkt aus jedem Winkel ansehen. Diese Art von Videomarketing ist nicht nur für die Immobilien-, Tourismusbranche etc. geeignet, sondern bietet Potenzial für jede Art von Produkt. Egal ob Sie Ihren Kund*innen den neuesten Sneaker in allen Facetten zeigen wollen, Ihnen einen Einblick in die Innenausstattung eines Autos geben möchten, oder Sie mit in Ihren Store oder Ihre Produktionshallen nehmen, 360° Videos lassen tiefer blicken. Eine 3D-Welt begeistert, lässt Ihre Produkte realer erscheinen und involviert Ihre Kund*innen durch die Wahl der Perspektive.
Im Video des Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Bundesland Baden-Württemberg wird der
anschaulich erklärt.
Auch für Erklärvideos sind 360° Videos also eine tolle Möglichkeit und könnten in diesem Zusammenhang sogar Potenzial haben, Hotlines zu ersetzen. Kund*innen suchen lieber eine Stunde online nach Informationen zum Produkt, als eine Nummer zu wählen. 360° Videos, die natürlich auch mit Hotspots und Branching kombiniert werden können, bieten eine neue Möglichkeit, um die Probleme von Kund*innen genau zu analysieren und Ihnen auf diesem Weg direkt eine anschauliche Lösung zu bieten.

Multi-Stream

Zwar weniger interaktiv, dafür aber umso innovativer ist dieses Musik-Video von Major Lazer. Zwei parallele Filmspuren sind einmal als reale Welt und einmal als Traumwelt umgesetzt. Während des Videos können Sie nach Lust und Laune selbst zwischen den zwei Perspektiven hin- und herwechseln.
Dieselbe Szene wird in parallelen Videospuren unterschiedlich inszeniert. Klicken Sie hier, um Sich das Video anzusehen.

Dieselbe Szene wird in parallelen Videospuren unterschiedlich inszeniert. Klicken Sie hier, um Sich das Video anzusehen.

So kann man nicht nur Musikvideos aufpeppen, sondern Videos mit zwei Bildspuren eignen sich auch für Ihre Marketingkampagne.
Sie können zum Beispiel den Nutzen Ihres Produkts hervorheben, indem Sie eine Handlung in der einen Videospur ohne und in der anderen mit ihrem Produkt demonstrieren. Alternativ können Sie verschiedene Perspektiven, Blickwinkel verschiedener Personen sowie unterschiedliche Jahres- oder Tageszeiten als Basis für ihr Multi-Stream Video verwenden. Die Audiospur kann (muss aber nicht) für beide Videospuren verwendet werden.

E-Learning

Es gibt viele Gründe, warum interaktive Videos ein effektives Tool für e-Learning darstellen. Drei davon sind die folgenden:
  1. Bilder sind effektiver als Text
  2. Videos sind effektiver als Bilder
  3. interaktive Videos sind effektiver als gewöhnliche Videos.
Interaktive Videos bieten durch die Möglichkeit des adaptiven Lernens viel Potenzial. Adaptives Lernen bedeutet, dass sich das Video an den Wissensstand der lernenden Person anpasst. So kann durch eine Frage oder ein kleines Quiz am Anfang des Videos der Wissensstand abgefragt werden. Je nach Antwort(-muster) wird die Person an die passende Stelle im Video weitergeleitet. So können Anfänger*innen das gesamte Video absolvieren, während Fortgeschrittene Passagen im Video überspringen können.
Das hat den angenehmen Nebeneffekt, dass Sie die Lernenden nicht langweilen und diese länger am Ball bleiben, anstatt das Video abzubrechen. Reichern Sie Ihre Erklärvideos durch interaktive Elemente wie kleine Fragebögen, Multiple-Choice Quizzes, Drag and Drop-Aufgaben und mehr an! Durch solche Lern- und Verständnisfragen wird das Gelernte vertieft.
Wie oben bereits erklärt, werden eigene Handlungen besser erinnert, als die pure Bereitstellung von Informationen. Dies spielt im Kontext von Lernen natürlich eine essentielle Rolle. Indem Sie Ihr e-Learning-Video interaktiv gestalten, regen Sie also lernförderliche kognitive Prozesse an und sorgen für eine bessere Gedächtnisleistung. So erzielen Sie garantiert einen besseren Lerneffekt.

Tipps für e-Commerce

  • Nutzen Sie die Möglichkeiten von interaktiven Videos, um Ihre Kund*innen mit innovativen Ideen zu überzeugen, ihnen das Gefühl zu geben, teilhaben zu können und die Bindung an Ihre Marke zu stärken.
  • Verbinden Sie das interaktive Video mit Ihrem Online Shop, um den Kund*innen die Möglichkeit zu geben, im Affekt zu handeln. Dies lässt sich ganz einfach durch anklickbare Felder während oder am Ende des Videos realisieren.
  • Geben Sie Ihren Kund*innen die Möglichkeit, sich mit anderen über das Video auszutauschen und dieses mit anderen teilen zu können. Wussten Sie, dass Videos zu 1200% mehr Shares generieren als Text und Bild kombiniert? Soziale Medien sind hierfür die perfekte Plattform.
  • Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf was die Gestaltung Ihres interaktiven Videos angeht. Wählen Sie eine Variante, die zu Ihrer Marke oder Ihrem Produkt passt.
Natürlich sollten Sie Sich immer bewusst sein, welche Zielgruppe sie ansprechen. Durch interaktive Videos erreichen Sie vor allem die Generationen Y und Z, da diese am aktivsten auf Plattformen wie Instagram, Youtube und Facebook sind.

In a Nutshell

Interaktive Videos ermöglichen Ihnen durch einem Werkzeugkasten voll mit interaktiven Elementen eine höhere Kundenbindung, größere Reichweiten und höhere Kaufabsichten. Aber auch User profitieren auf den sozialen Netzwerken durch einen größeren Spaßfaktor von interaktiven Videos.
Jetzt beraten lassenPreis Online berechnen

Ihre Ansprechpartner

Mein Team und ich stehen Ihnen gerne jederzeit für alle Fragen rund um Ihr Erklärfilm-Projekt zur Verfügung. Rufen Sie einfach spontan an oder schreiben Sie uns eine Mail!

Alternative Description

+49 754 140 0410 0

Alternative Description

hello@videobakers.de

Call to action avatar from simon

Ferhat Kocak

Unser Videoexperte für Ihre Fragen

Jetzt kontaktieren

Jetzt direkt loslegen

Schritt 1: Kick-Off-Formular ausfüllen

Wir sind Experten in unserem Gebiet - doch bei Ihrer Idee sind Sie der wahre Profi.

Um Ihr Produkt zu verstehen und Ihnen einen maßgeschneiderten Lösungsansatz präsentieren zu können, wollen wir mehr über Sie und Ihr Produkt erfahren.

Dazu finden Sie in unserem Kick-Off-Formular die wichtigsten Fragen.

Zum Kick-Off-Formular
asd
arrow down icon

Schritt 2. Erstgespräch

In einem unverbindlichen 30-minütigen Gespräch präsentieren wir Ihnen dann unsere Ideen.
Von der Zielgruppenansprache, über den Inhalt bis hin zur Gestaltung des Videos und dessen Verwendung berät Sie Ihr zukünftiger Projektbetreuer persönlich.

asd
arrow down icon

Schritt 3. Wir erstellen Ihr Video.

In unserem vierstufigen Produktionsprozess wird unser gesamtes Team für Sie so richtig kreativ - natürlich sind Sie bei der Produktion live dabei und dürfen uns stets Ihr Feedback mitteilen.

Wir überlegen uns, wie wir den Knoten im Kopf Ihres Kunden lösen, um Ihrem Produkt zu mehr Aufmerksamkeit und Erfolg zu verhelfen.

asd
arrow down icon

Schritt 4. Einbindung des Videos

Das beste Erklärvideo der Welt hilft Ihnen nicht, wenn es nicht richtig in Szene gesetzt wird. Wir wissen genau, wie effektiv ein Video sein kann und wo es eingebunden werden sollte, damit es das volle Potenzial entfalten kann. Egal ob als Werbemittel in Facebook Ads oder als Kundenmagnet auf Ihrer Website. Wir wissen, was zu tun ist und stehen Ihnen selbstverständlich als kompetenter Partner zur Seite.

Jetzt Kontakt aufnehmen
asd

Aktuelle Blogbeiträge

Immer auf dem laufenden bleiben - Mit den neusten Videobakers Blogbeiträgen.

blog preview

13 Juli 2022

Wir sind videobakers! Ihre Werbeagentur in Mannheim

author avatar
blog preview

19 Juni 2022

Was kostet Werbung bei Facebook? Das Wichtigste im Überblick

author avatar
blog preview

19 April 2022

Das perfekte Drehbuch für Ihr Erklärvideo - Tipps & Tricks

author avatar
blog preview

24 Juli 2022

Erklärvideo Checkliste: 10 Fragen für das Kick-Off Gespräch

author avatar
blog preview

28 August 2022

GEMAfreie Musik für Ihr Erklärvideo? Wir helfen!

author avatar
blog preview

30 Mai 2022

Warum sind Erklärvideos effektiv für Unternehmen?

author avatar
blog preview

9 September 2022

So erstellen Sie den perfekten Imagefilm - Tipps & Tricks!

author avatar
blog preview

14 Juli 2021

Die optimale Länge eines Erklärvideos

author avatar
blog preview

9 Mai 2022

Video Untertitel erstellen: In Sekunden Untertitel erstellen

author avatar

Unsere Bewertungen

Unsere Bewertungen von Google, ProvenExpert und co.

rating avatar Markus Hauken
stars icon

Markus Hauken

google icon

Sehr empfehlenswert, gute Qualität, faire und passende Preisgestaltung und vor allem sehr angenehmen Zusammenarbeit und Kommunikation. Kundenorientiert und flexibel, bedingt durch eine Umfirmierung mussten wir ein gerade fertig gestelltes Video nochmals anpassen, dies wurde sehr schnell und zu einem minimalen Aufpreis schnell und unkompliziert gelöst.

rating avatar M. Oschmann
stars icon

M. Oschmann

google icon

Wir sind absolut begeistert von den Videobakers.
Von der Projektabwicklung bis zum hervorragenden Ergebnis war alles Super. Wir wünschen dem ganzen Team weiterhin viel Erfolg. Herzlichen Dank!

rating avatar Christian Kühn
stars icon

Christian Kühn

google icon

Top Ergebnisse, super nette Ansprechpartner und stets professionell sowie flexibel. Ganz klare 5 Sterne! Weiter so Videobakers!