Ermitteln Sie in 2 Minuten Ihr persönliches Angebot und erhalten Sie 10% Rabatt

Nutzen Sie den Videobakers Preiskalkulator, um Ihr Angebot direkt online zu erhalten.

Jetzt starten
blog preview

Das Whiteboard Video - simpel, aber mit Oho-Effekt!

Was ist ein Whiteboard Video? Warum lohnt sich ein Whiteboard Video und wie kann ich ein Whiteboard Video erstellen lassen?

4 Dezember 2020 | 5 Minuten Lesezeit

avatar Simon Ludwig

Simon Ludwig

Was ist ein Whiteboard Video?

Whiteboard Videos entstehen auf einem weißen Hintergrund. Sie bestehen aus einzelnen Bildern, die vor den Augen des Zuschauers „von Hand gezeichnet“ werden. So entsteht ein kreatives Video, das dem Zuschauer das Gefühl vermittelt, direkt und live am Entstehungsprozess teilzuhaben. Dabei kann das Whiteboard Video entweder von Hand auf einem tatsächlichen Whiteboard gezeichnet und dabei abgefilmt werden, oder es kann mit Hilfe der passenden Software erstellt und animiert werden. Eine solche Whiteboard Video Animation kannst du dir gerne einmal auf unserer Beispiel-Seite ansehen:

Zu den Beispielen

Die Whiteboard Animation wird natürlich noch von der Erzählung durch einen Voice-Over Sprecher begleitet. Hierdurch gewinnt das Video an Leben - denn der Sprecher erzählt die zu den einzelnen gezeichneten Bildern passende Geschichte.

Warum ein Whiteboard Video?

Der Whiteboard Video Stil ist nur einer von vielen am Erklärvideo-Himmel. Somit stellt sich die Frage: Warum ausgerechnet ein Video im Whiteboard-Design? Nun, die Vorteile eines solchen “von Hand gezeichneten“ Videos sind vielfältig.

Zum einen ist die Tatsache, dass der Zuschauer quasi in Echtzeit mitverfolgen kann, wie vor seinen Augen eine Geschichte entsteht von großem Nutzen. Dies erzeugt nämlich automatisch einen Spannungsbogen und führt dazu, dass der Zuschauer sich das Video auch unbedingt bis zu Ende anschauen möchte.

Zum anderen sind Whiteboard Videos in einem einfachen und zeitlosen Stil gehalten. Dies führt nicht nur dazu, dass sie für fast jede Social Media Plattform verwendet werden können, sondern auch, dass der Zuschauer nicht mit zahlreichen visuellen Informationen überflutet wird und sich so ganz auf das Verstehen des Inhalts des Videos konzentrieren kann.

Während in üblichen Talking-Head-Videos der Fokus oftmals auf dem Video und dessen Gestaltung liegt, so liegt der Fokus eines Whiteboard Videos ganz klar auf dem Inhalt, welcher durch die visuellen Videoinformationen weiter verdeutlicht und gestützt wird – fast ganz genau so, wie wenn der Lehrer ein Schaubild an die Tafel malt.

Daher eignen sich Whiteboard Videos übrigens ideal für Erklärvideos. In Fachkreisen wird sogar gemunkelt, dass Whiteboard Videos einen bis zu 15% höheren Lerneffekt haben können und somit einen effektiveren Call-To-Action auf ihre Zuschauer haben, als so genannte „Talking-Head-Videos“.[]

So werden sie auf Social Media dreimal so oft geteilt und sind generell ein beliebtes Mittel auf Instagram, Youtube & Co..

Wie erstelle ich ein Whiteboard Video?

Die Produktion einer Whiteboard Video Animation beginnt natürlich mit der Themenfindung. Sobald dein Thema feststeht, kannst du mit dem Schreiben eines Skriptes loslegen. Nachdem du dein Skript geschrieben hast, ist der Content abgeschlossen und es ist Zeit, erste Animations-Versuche anzustellen. Am einfachsten ist es, wenn du für jede Szene in deinem Skript erstmal ein grobes Bild entwirfst. Das wird dir später helfen, die Bewegungen der Animation an dein Voice-Over anzupassen oder andersherum. In Fachkreisen nennt man diesen Schritt auch die Erstellung eines Storyboards.

Der Rest des Erstellungs-Prozesses sieht folgendermaßen aus:

  • Voice-Over aufnehmen
  • Animationen erstellen
  • Animationen organisieren
  • Guides erstellen
  • Video aufnehmen
  • Sound und Video übereinanderlegen
  • Musik hinterlegen
  • Video exportieren und teilen

Diese Schritte sind natürlich nicht in Stein gemeißelt. Du kannst auch zuerst das komplette Video animieren und anschließend das Voice-Over aufnehmen – hier bist du vollkommen frei.

Übrigens: In unserem Blogbeitrag zu [Erklärvideo-Tools] haben wir dir bereits einige Tools aufgelistet, mit denen du ganz einfach selbst ein Whiteboard Video erstellen kannst.

Du hast nicht die Zeit oder die Muse dazu? Dann ist das natürlich auch kein Problem. Im Folgenden Abschnitt findest du Informationen dazu, wie du kostengünstig ein Whiteboard Video produzieren lassen kannst.

Whiteboard Video günstig erstellen lassen.

Solltest du dein Whiteboard Video produzieren lassen wollen, so gibt es ein paar Dinge, auf die du achten solltest. Manche Anbieter erstellen zwar sehr kostengünstig Whiteboard Videos ab einem Preis von ca. 500 EUR, verwenden dafür aber so genannte Baukastensysteme. In einem Baukastensystem, stehen jedem Kunden die gleichen Video-Templates zur Verfügung. Dies hat zur Folge, dass dein Video zwar mit deinem individuellen Content gefüllt ist, optisch aber genau so aussieht, wie zahlreiche andere Videos, die über den jeweiligen Anbieter produziert wurden.

Natürlich kannst du dein Whiteboard Video auch handgezeichnet (oder handanimiert) erstellen lassen. Dies treibt in der Regel dann aber gleichzeitig die Kosten in die Höhe. Bei anderen Anbietern werden diese Videos ab einem Preis von 2.400 EUR für 60 Sekunden angeboten.

Wir von videobakers können dir dank unserer schlanken Organisationsstruktur ein individuelles 60-Sekündiges Whiteboard Video in handgezeichneter Premium-Qualität bereits ab einem Preis von 1.270 EUR backen.

Neugierig?

Dann sieh selbst einmal in unserem Preiskonfigurator nach.

Zum Preiskonfigurator

Noch Fragen?

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar oder kontaktiere uns direkt über unser Kontaktformular. Wir freuen uns von dir zu hören!



Weitere Blogbeiträge

Content Creator (m/w/d) in Mannheim - 450€ Basis_alt

28 Mai 2015 | 2 Minuten Lesezeit

Content Creator (m/w/d) in Mannheim - 450€ Basis

avatar simon
Simon Ludwig
Projektmanager (m/w/d) in Mannheim - 450€ Basis_alt
avatar simon
Simon Ludwig
Wie Du Dein Corporate Design im Video richtig umsetzt_alt
avatar simon
Simon Ludwig